Löhde, Walter: Friedrich Schiller im politischen Geschehen seiner Zeit Vergrößern

Löhde, Walter: Friedrich Schiller im politischen Geschehen seiner Zeit

185

Gebraucht

Schillers Kritik der Ereignisse, seine aufbauenden politischen und sozialen Gedanken weisen weit über seine Zeit hinaus und sind aktueller denn je.

Mehr Infos

13,08 €

Mehr Infos

Friedrich Schiller erlebte die folgenreichste Revolution in Europa, die Französische Revolution von 1789, und den Aufstieg Napoleons. Er war zum Ehrenbürger der neuen Republik ernannt worden, nahm infolgedessen regen Anteil an der politischen Entwicklung in Frankreich und erkannte ihre Folgen für Deutschland. Seine Kritik der Ereignisse, seine aufbauenden politischen und sozialen Gedanken weisen weit über seine Zeit hinaus und sind aktueller denn je. Im engsten Zusammenhang mit den politischen Umwälzungen steht das weitverzweigte und vielfach verschachtelte Geheimordenswesen des 18. Jahrhunderts. Da dies aus dem politischen und kulturellen Geschehen nicht wegzudenken ist, weil die äußeren Begebenheiten sonst unverständlich bleiben würden, ist ihm in diesem Buch ein besonderer Abschnitt gewidmet. 396 Seiten, 5 Abbildungen